Newsübersicht

Hier finden Sie aktuelle Informationen aus allen Bereichen auf einen Blick

Datumsübersicht

Wegfall EEG-Abgabe

Ab Juli 2022 entfällt die EEG-Abgabe.

Stromkunden müssen bereits ab dem 1. Juli 2022 keine EEG -Umlage mehr zahlen. Das Gesetz zur Absenkung der Kostenbelastung durch die EEG -Umlage hat abschließend den Bundesrat passiert und ist in Kraft getreten. Die Stromanbieter müssen die Absenkung in vollem Umfang an die Endverbraucher weitergeben.

 

 

 

Dieser Anweisung kommt die KEW natürlich vollumfänglich nach, so dass die Arbeitspreise der Stromversorgung bei allen Preisblättern der KEW um den EEG-Anteil gekürzt werden. Somit fällt z.B. der Arbeitspreis des Karwendelstroms (Eintarif) ab dem 01. Juli 2022 um 3,723 ct/kWh (netto) bzw. um 4,43 ct/kWh (brutto) auf 23,84 ct/kWh (brutto).